Kontakt

Kontakt für dieses Datenangebot

Forschungsdatenzentrum der Statistischen Ämter der Länder

Herr Marc Deutschmann

+49 611 3802-822
+49 611 3802-890

Herr Malte Kaukal

+49 611 3802-846
+49 611 3802-890

Daten für den Standort Frankfurt Dienstag und Donnerstag:
+49 69 798-34010


forschungsdatenzentrum@statistik.hessen.de

Alle Standorte

Steuern

Pfadnavigation

Umsatzsteuerstatistik

Die Umsatzsteuerstatistik (Voranmeldungen) ist eine seit 1996 jährlich durchgeführte Bundesstatistik. In dieser Statistik sind alle umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen erfasst, die im Berichtsjahr Umsatzsteuer-Voranmeldungen getätigt haben und deren steuerbarer Umsatz über einem Grenzwert (dieser ist an die im jeweiligen Berichtsjahr gültigen Umsatzsteuerfreigrenzen angelehnt) liegt. Seit 2003 liegt der Grenzwert bei 17.500 €. Bestehen Organschaftsverhältnisse, werden Unternehmen als Einheit mit ihrem gesamten Jahresumsatz (Außenumsatz des Organkreises) am Unternehmenssitz veranlagt.

Die Umsatzsteuerstatistik gibt sowohl Auskunft über den steuerbaren Umsatz, die entsprechende Umsatzsteuer und die Vorsteuer als auch über die Rechtsform, den Wirtschaftszweig, die Dauer der Steuerpflicht und den Vorauszahlungszeitraum eines Unternehmens. Darüber hinaus lassen sich aus den Einzeldaten dieser Statistik auch Informationen zu Organschaftsverhältnissen gewinnen.

Mit Hilfe der Umsatzsteuerstatistik können Aussagen zu Quantität und Wirkungsweise der Umsatzsteuer in Deutschland sowie zur Beurteilung allgemeiner ökonomischer Zusammenhänge gewonnen werden. Die Umsatzsteuerstatistik ist faktisch die einzige amtliche Datengrundlage in Deutschland, die den gesamten Dienstleitungssektor berücksichtigt.

Bei einem Vergleich von Daten aus unterschiedlichen Erhebungen sind die wiederholten Änderungen der deutschen Steuergesetzgebung zu beachten. Für regionale Vergleiche im Zeitablauf ist darüber hinaus auch zu berücksichtigen, dass beispielsweise Verlagerungen von Unternehmenssitzen Auswirkungen auf das Umsatzsteueraufkommen in einem bestimmten Gebiet haben können.

Verfügbare Mikrodaten

Die dargestellten Erhebungsjahre werden derzeit für die Nutzung in den Forschungsdatenzentren aufbereitet und können anschließend über die dargestellten Zugangswege genutzt werden. Die Daten der Umsatzsteuerstatistik sind ebenfalls im Längsschnitt im Rahmen des Umsatzsteuer-Panel für die Jahre 2001-2011 verfügbar.

Umsatzsteuerstatistik (Voranmeldungen) (EVAS 73311)

Erhebungsjahr Form des Datenzugangs
Off-Site-Zugang On-Site-Zugang
Public Use File (PUF) Scientific Use File (SUF) Gastwissenschaftsarbeitsplatz (GWAP), kontrollierte Datenfernverarbeitung (KDFV)
2016 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2015 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2014 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2013 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2012 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2011 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2010 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2009 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2008 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2007 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2006 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2005 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2004 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2003 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2002 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2001 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2000 - verfügbar
Metadaten/DOI
verfügbar
Metadaten/DOI
1999 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1998 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1997 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1996 - - verfügbar
Metadaten/DOI

Für die Erhebungsjahre 1996 und 1997 liegen Einzeldaten nicht für alle 16 Bundesländer vor.

Weitere Quellen für Metadaten

Klassifikationen (beim Statistischen Bundesamt)

Rechtsgrundlage

Gesetz über Steuerstatistiken (StStatG) vom 11. Oktober 1995 (beim Statistischen Bundesamt)