Kontakt

Kontakt für dieses Datenangebot

Forschungsdatenzentrum des Statistischen Bundesamtes

Standort Bonn (Bund)
Servicenummer - Coronabedingt nur eingeschränkte Erreichbarkeit. Bitte schreiben Sie uns bei Bedarf eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und der Bitte um Rückruf.
+49 611 75-2420
+49 611 75-3915
forschungsdatenzentrum@destatis.de

Standort Berlin (Bund)
Servicenummer - Coronabedingt nur eingeschränkte Erreichbarkeit. Bitte schreiben Sie uns bei Bedarf eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und der Bitte um Rückruf.
+49 611 75-2420
+49 611 75-3915
forschungsdatenzentrum@destatis.de

Standort Wiesbaden (Bund)
Servicenummer
+49 611 75-2420
+49 611 75-3915
forschungsdatenzentrum@destatis.de

Standort Frankfurt (Bund)
Servicenummer - Coronabedingt nur eingeschränkte Erreichbarkeit. Bitte schreiben Sie uns bei Bedarf eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und der Bitte um Rückruf.
+49 611 75-2420
+49 611 75-3915
forschungsdatenzentrum@destatis.de

Alle Standorte

Sonstige Wirtschaftsstatistiken

Pfadnavigation

Lebenslagenbefragungen

Die Lebenslagenbefragungen des Statistischen Bundesamtes liefern Informationen zum Kontakt der Bürgerinnen und Bürger sowie der Unternehmen mit der öffentlichen Verwaltung und zu ihrer Zufriedenheit mit der Dienstleistungserbringung durch die zuständigen Behörden.

Die Ergebnisse ergänzen die objektive Ermittlung der Bürokratiekosten und des Erfüllungsaufwands um eine subjektive Komponente. Die Bundesregierung nutzt die Ergebnisse, um Maßnahmen für Verbesserungen in den Bereichen zu entwickeln, die aus Sicht der Betroffenen am dringlichsten sind und spürbare Entlastungen erzielen. Darüber hinaus leisten die Befragungen einen Beitrag zur Datenlieferung Deutschlands zum Nachhaltigkeitsziel (Sustainable Development Goal) der Vereinten Nationen „Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen“.

Seit 2015 fanden die Erhebungen alle zwei Jahre statt. Die dritte Welle an Personen und Unternehmen wurde 2019 befragt. Diese Daten können auch erstmals der Wissenschaft über faktische Anonymisierungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt werden.

Die Erhebungen basieren auf unabhängigen zufällig gezogenen Stichproben. So gaben zum Beispiel 2021 rund 6.100 Personen und 2.600 Unternehmen detailliert Auskunft zu Ihren Erfahrungen im Kontakt mit der öffentlichen Verwaltung. Die Zahl der Rückläufe unterscheidet sich von Welle zu Welle etwas.

Die Befragten beantworten unter anderem Fragen zu Häufigkeit und Art ihrer Behördenkontakte, ihrer Zufriedenheit mit der Erbringung von behördlichen Dienstleistungen insgesamt und für einzelne Faktoren von Fachkompetenz, über digitale Angebote bis hin zur Verfahrensdauer. Auch geben Sie Auskunft zu den von ihnen genutzten Informationsangeboten, etwaigen aufgetretenen Problemen und zu ihren soziodemographischen bzw. unternehmensspezifischen Merkmalen und können Verbesserungsvorschläge benennen.

Erste Ergebnisse der Lebenslagenbefragungen finden Sie hier.

Lebenslagenbefragung (EVAS 00000)

Erhebungsjahr Form des Datenzugangs
Off-Site-Zugang On-Site-Zugang
Public Use File (PUF) Scientific Use File (SUF) Gastwissenschaftsarbeitsplatz (GWAP), kontrollierte Datenfernverarbeitung (KDFV)
2021 - verfügbar
Metadaten/DOI
-
2019 - verfügbar
Metadaten/DOI
-