Kontakt

Kontakt für dieses Datenangebot

Forschungsdatenzentrum der Statistischen Ämter der Länder

Herr Dr. Urban Janisch

+49 3578 33-2140
+49 3578 33-552295

Öffnungszeiten für den Standort Dresden: Montag, Mittwoch und nach Vereinbarung:
Telefon +49 351 4634-2279
Telefax +49 3578 33-552295

Öffnungszeiten für den Standort Kamenz: Dienstag, Donnerstag und Freitag und nach Vereinbarung:
Telefon +49 3578 33-2140
Telefax +49 3578 33-552295

forschungsdatenzentrum@statistik.sachsen.de

Alle Standorte

Gesundheit

Pfadnavigation

Reha-Statistik

Die Reha-Statistik ist ein im FDZ ausgegliederter Erhebungsteil der Krankenhausstatistik und umfasst eine jährliche Totalerhebung der Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen. Sie enthält Informationen über organisatorische Einheiten, personelle und sachliche Ausstattung in den Einrichtungen sowie behandelten Diagnosen in den jeweiligen Einrichtungen. Somit sind beispielsweise Aussagen über die Struktur der stationären Reha-Versorgung möglich.

Auch die Reha-Statistik stellt eine Planungsgrundlage spezieller gesundheitspolitischer Entscheidungen dar. Beispielsweise dient sie zur Ermittlung des Bedarfs an Reha-Leistungen und technischer Ausstattung oder zur Untersuchung von Lücken in der medizinischen Reha-Versorgung. Ebenso ist sie Grundlage spezieller wissenschaftlicher Analysen, wie etwa Untersuchungen von Patientenströmen oder zur Altersstruktur der Reha-Patienten.

Die Reha-Statistik gliedert sich in zwei Teile. Neben der Diagnosestatistik (Teil II) tragen die Grunddaten (Teil I) mit Informationen zu technischer und personeller Ausstattung der Einrichtungen zu einem Gesamtüberblick der deutschen Reha-Landschaft bei.

Verfügbare Mikrodaten

Die folgenden Erhebungsjahre dieser Statistik können über die einzelnen Zugangsformen genutzt werden:

Grunddaten der Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen (EVAS 23112)

Erhebungsjahr Form des Datenzugangs
Off-Site-Zugang On-Site-Zugang
Public Use File (PUF) Scientific Use File (SUF) Gastwissenschaftsarbeitsplatz (GWAP), kontrollierte Datenfernverarbeitung (KDFV)
2016 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2015 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2014 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2013 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2012 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2011 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2010 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2009 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2008 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2007 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2006 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2005 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2004 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2003 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2002 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2001 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2000 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1999 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1998 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1997 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1996 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1995 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1994 - - verfügbar
Metadaten/DOI
1993 - - verfügbar
Metadaten/DOI

Für die Erhebungsjahre 1993 bis 2001 liegen die Einzeldaten nur von 14 bzw. 15 Bundesländern vor.

Diagnosen der Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungspatienten (EVAS 23132)

Erhebungsjahr Form des Datenzugangs
Off-Site-Zugang On-Site-Zugang
Public Use File (PUF) Scientific Use File (SUF) Gastwissenschaftsarbeitsplatz (GWAP), kontrollierte Datenfernverarbeitung (KDFV)
2016 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2015 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2014 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2013 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2012 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2011 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2010 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2009 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2008 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2007 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2006 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2005 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2004 - - verfügbar
Metadaten/DOI
2003 - - verfügbar
Metadaten/DOI

Diagnosen werden nur in Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen mit mehr als 100 Betten erhoben.

Weitere Quellen für Metadaten

Klassifikation der Krankheiten ICD-9 / ICD-10 (beim Deutschen Institut für medizinische Dokumentation und Information)

Rechtsgrundlage

  • Gesetz zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (Krankenhausfinanzierungsgesetz - KHG)
  • Verordnung über die Bundesstatistik für Krankenhäuser (Krankenhausstatistik-Verordnung – KHStatV)