Navigation überspringen


Datenangebot | Panel der Kostenstrukturerhebung (KSE) im Verarbeitenden
                          Gewerbe, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden

Mikrodaten | Kontakt

Die Kostenstrukturerhebung im Verarbeitenden Gewerbe, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden (auch KSE) wird seit dem Berichtsjahr 1975 jährlich durchgeführt. Die einzelnen Erhebungsjahre ab 1995 wurden im Längsschnitt verknüpft. Die aufgebauten Paneldaten liefern umfassende Informationen über Produktionsergebnisse, der dafür eingesetzten Produktionsfaktoren sowie der Wertschöpfung in ihren verschiedenen Abstufungen. Bei der KSE im Verarbeitenden Gewerbe, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden handelt es sich um eine Stichprobenerhebung. In der Stichprobe wird nach keinen regionalen Merkmalen geschichtet. Aussagen über die Repräsentativität von regionalen Analysen mit den KSE-Variablen sind daher ledig eingeschränkt möglich.

 

Verfügbare Mikrodaten

Die folgenden Erhebungsjahre dieser Statistik können über die einzelnen Zugangsformen genutzt werden:

 

Panel der Kostenstrukturerhebung (KSE) im Verarbeitenden Gewerbe

Erhebungsjahr Nutzbare Zugangsformen
Public-Use-File Scientific-Use-File On-Site-Zugang
(Gastwissenschaftler,
Datenfernverarbeitung)
1995-2016 - - Metadaten
1999-2002 - Metadaten -

Stand: 16. Juli 2018

 

Kontakt

Falls Sie weitere Fragen zum Panel der Kostenstrukturerhebung habenn, wenden Sie sich bitte an an den Standort in Berlin-Brandenburg, an die Geschäftsstelle des Statistischen Bundesamtes oder an einen der anderen unter Kontakt genannten Ansprechpartner.

Seitenanfang