Navigation überspringen


Datenangebot | Verdienststrukturerhebung 2010

Registrierung | Kontakt

 

CAMPUS-File

Das CAMPUS-File der Verdienststrukturerhebung (VSE) 2010 enthält Informationen über etwa 26.000 Beschäftigte aus rund 900 Betrieben. Aus dem Originalmaterial wurde eine 2,5%-Stichprobe der Betriebe gezogen; von den in der Erhebung erfassten Beschäftigten dieser ausgewählten Betriebe wurde dann eine Stichprobe mit einem variablen Auswahlsatz zwischen 30 und 80 % gezogen. Weitere Anonymisierungsmaßnahmen bestehen u. a. in der Vergröberung der Regionalangabe auf alte und neue Bundesländer (wobei Berlin komplett den alten Bundesländern zugeordnet wurde), einer Zusammenfassung der Wirtschaftszweige und einem Topcoding von hohen Verdiensten. Das CAMPUS-File wird im CSV-Format angeboten. Die dafür notwendigen Einlesesyntaxen stehen für SAS, SPSS und STATA zum Download zur Verfügung. Die Nutzung dieses CAMPUS-Files ist unentgeltlich.

 

Registrierung

Um die CAMPUS-Files sowie die dazugehörigen Metadaten nutzen zu können, ist es notwendig, sich über ein Registrierungstool anzumelden. Das Registrierungsverfahren ist zweistufig aufgebaut. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Danach werden Sie gebeten, Ihre Anmeldung durch die Bestätigung eines Links zu verifizieren. Kurze Zeit später erhalten Sie vom FDZ eine Zugangsbestätigung und können sich mit Ihren Benutzernamen und Passwort anmelden und CAMPUS-Files herunterladen.

Das Registrierungsformular und die Anmeldemaske finden Sie hier.

 

 

Kontakt

Falls Sie weitere Fragen zum CAMPUS-File haben, wenden Sie sich bitte an den Standort in Hessen oder an einen der anderen unter Kontakt genannten Ansprechpartner.

Seitenanfang