Navigation überspringen


Datenangebot | Bodennutzungshaupterhebung

Mikrodaten | Metadaten

 

Die Bodennutzungshaupterhebung wird jährlich durchgeführt. In den Jahren, in denen eine Agrarstrukturerhebung stattfindet, ist sie Teil dieser Erhebung. Gemäß dem Agrarstatistikgesetz wird die Erhebung bundesweit bei einer Stichprobe von höchstens
80 000 Betrieben durchgeführt.

Zu den Erhebungsinhalten der Bodennutzungshaupterhebung gehören Angaben zur selbstbewirtschafteten Gesamtfläche nach Hauptnutzungs- und Kulturarten, zum Anbau auf dem Ackerland nach Pflanzenarten, zum Anbau von gentechnisch veränderten Kulturen sowie zum Zwischenfruchtanbau.

Im Rahmen der Bodennutzungshaupterhebung 2011 wurde zusätzlich die Erhebung zur Wirtschaftsdüngerausbringung 2010 erhoben. Für das Jahr 2011 liegen daher für eine Unterstichprobe der Betriebe der Bodennutzungshaupterhebung 2011 auch Informationen zur Ausbringung von flüssigem und festem Wirtschaftsdünger im Kalenderjahr 2010 vor.

 

Verfügbare Mikrodaten

Die folgenden Erhebungsjahre dieser Statistik können über die einzelnen Zugangsformen genutzt werden:

 

Bodennutzungshaupterhebung (EVAS 41271)

Erhebungsjahr Nutzbare Zugangsformen
Public-Use-File Scientific-Use-File On-Site-Zugang
(Gastwissenschaftler,
Datenfernverarbeitung)
* im Rahmen der Agrarstrukturerhebung erhoben
** inklusive Erhebung zur Wirtschaftsdüngerausbringung 2010
2013 - - verfügbar*
2011 - - verfügbar**

(Stand: Oktober 2014)

 

Metadaten

Weitere Quellen für Metadaten:

Rechtsgrundlage:

Seitenanfang